Unsere Mandantin, die Besi Switzerland AG in Zug (CH), ist Teil einer international tätigen Unternehmensgruppe. Mit ihren innovativen Produktlösungen in der Halbleiter- und Mikrotechnologie-Industrie ist sie weltweit führend und hat den technologischen Fortschritt innerhalb des Umfelds wesentlich geprägt. Sie zählt heute zu den führenden Entwicklern und Herstellern von Die Bondern, Prozesstechniken und Systemlösungen für unterschiedlichste Kundenapplikationen. So gehört die Auseinandersetzung mit verschiedenen Technologien zum Tagesgeschäft. Es erwartet Sie ein Umfeld von Teamspirit und ansteckender Dynamik. Für ein spannendes Maschinentransfer-Projekt sind wir beauftragt, Sie als verantwortlichen


SYSTEMS ENGINEER (M/W)


anzusprechen. In dieser äusserst breit angelegten interdisziplinären Aufgabe werden Sie den Transfer einer neuartigen Die Bonding Maschine vom aktuellen Prototypenstadion in die Serienproduktion begleiten. In einer ersten Phase erarbeiten Sie sich in Zusammenarbeit mit dem ursprünglichen Entwicklungsstandort in den USA das notwendige Wissen zum bestehenden System Design inkl. Maschinen-Architektur und -Konzept, der Key Features im Bereich der Vision und Motion und der eingesetzten high-end-Technologien. Später werden Sie den Know-how-Transfer zum R&D in der Schweiz und zum späteren Produktionsstandort in Asien sicherstellen und begleiten den Maschinenaufbau im neuen Produktionswerk. Ihr Organisations- und Koordinationstalent sowie Ihre Kommunikationsstärke können Sie in diesem technologisch-interkulturellen Umfeld umfassend einsetzen. Sie versehen Ihre Rolle als


PROAKTIVER UND VIELSEITIGER GENERALIST


der mit Neugierde und Begeisterung mit den verschiedensten internen und externen Fachbereichen zusammenarbeiten will und die spontane Auseinandersetzung mit den vielfältigsten Technologiefragen sucht. Ferner sollte Sie die Welt der dynamischen und präzisen mechatronischen Systeme ansprechen. Sie verfügen über ein Studium in Richtung Mechatronik oder Maschinenbau, sind projekterfahren und stehen idealerweise heute schon in einer vergleichbaren Funktion. Ferner verstärken Kenntnisse und Fachwissen in der Halbleiterindustrie oder von high-end-Produktionsmaschinen Ihr Profil zusätzlich. Ihre Ideen können Sie kommunikativ vertreten und besitzen den Schuss Hartnäckigkeit, den es zur Umsetzung braucht. Die internationale Ausrichtung verlangt nach sehr guten Deutsch- und Englischkenntnissen und einer hohen Reisebereitschaft von rund 30 %.


Herr Renato Zurkirchen freut sich auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.


Medici & Sprecher AG
Arsenalstrasse 40
CH-6010 Kriens

 

Telefon +41 41 312 15 50  
mail(a)medici-sprecher.ch
www.medici-sprecher.ch